Wir wollen mit diesen Seiten versuchen, etwas mehr Verständnis für bestimmte Bereich der katholischen Kirche und dem christlichen Glauben zu vermitteln. Heute haben die Kirchen immer weniger Zuspruch und stehen immer mehr in der Kritik. Aber sie sind eben auch Teil unserer Geschichte, unserer Kultur und unseres Wertesystems. Für viele Menschen ist Kirche heute nicht mehr sexy, und eine erschreckend große Zahl von jungen Menschen hat noch nie einen Gottesdienst besucht.

Deswegen wollen wir ein paar Einblicke gegen in verschiedene Aspekte der katholische Kirche. Das Fasten ist zum Beispiel ein wichtiger Teil des religiösen Lebens und wird doch oftmals falsch verstanden. Wir versuchen ausserdem zu erklären was es mit der Ökumene auf sich hat, und warum sie auf Gemeindeebene eine viel größere Rolle spielt als bei den Bossen in Rom.

Glauben an den einen Gott ist heute etwas aus der Mode gekommen, aber dennoch glauben wir immer noch an viele Dinge, wie in einem anderen Artikel erklärt wird. Und in einen weiteren Artikel versuchen wir aufzuzeigen, dass Versuchung nicht immer Sünde sein muss.

Die katholische Kirche heute ist nicht mehr die gleiche wie von 100 Jahren, und mit unseren Artikel wollen wir helfen, das alte Image abzulegen und en neues Verständnis zu fördern. Wir sehen uns als moderne Gläubige, die zwar fasten, aber auch mal einen Wein trinken oder unser Glück in einem Online-Kasino versuchen. Eine Partie Blackjack ist keine Abkehr von Gott, und viele Pfarrer sehen das heute nicht mehr als eine Sünde, sondern als einen normalen Zeitvertreib an. Wir hoffen Sie finden hier einige neue oder zumindest interessante Informationen über die katholische Kirche.